Symbolbild Skriptseminar
Standortbestimmung und Visionen

In der Arbeit mit Menschen in Beratung, Coaching und Führung ist die eigene Persönlichkeit unser "Werkzeug".

Damit dieses Werkzeug wirkungsvoll sein kann, bedarf es der Pflege: Wir können es gründlich betrachten, reinigen, weiterentwickeln, erneuern und so für uns und die Qualität unserer Arbeit Sorge tragen. Das dreitägige Seminar dient der jährlichen persönlichen und beruflichen Standortbestimmung und der Entwicklung von Visionen. Mit Leichtigkeit und Kreativität bewegen wir auch "Stolpersteine" auf dem Weg und unterstützen den Ausdruck der Einmaligkeit der eigenen Person. Der Schwerpunkt liegt in diesem Seminar in der Selbsterfahrung und der Verankerung neuer Handlungs- und Haltungsmuster für die spätere Umsetzung in den Berufs- und Lebensalltag.

Methodische Grundlage unserer langjährigen gemeinsamen Arbeit ist die systemische Transaktionsanalyse und das Zürcher Ressourcenmodell. Wir arbeiten mit verschiedenen kreativen Techniken, Stimm- und Körperarbeit.

Dieses Seminar findet in Kooperation mit der Firma Kessel und Kessel GmbH statt. www.kesselundkessel.de Die Anmeldung erfolgt über deren Büro, Tel.: 04184-89880 Für TeilnehmerInnen aus psychosozialen Berufsfeldern besteht die Möglichkeit einer Reduktion der Teilnahmegebühr.

Seminarzeiten
Freitag 16:00 Uhr - Sonntag 14:00 Uhr
Teilnehmer
maximal 12 Personen
Anmeldung über
hanne.raeck@t-online.de oder
AnmeldeButton